Home
 

Dipl. Vater, Lic. Mutter


Positiver Kontakt ist wichtig
Zürichsee Zeitung, März 2009


Verhaltensstörungen in der Schule erfolgreich korrigieren
Bildung Schweiz, 2/2009


Kinder brauchen Stabilität
St. Galler Tagblatt, November 2006


Kinder
Artikel aus "Wissen aus der Drogerie", Mai 2006


Den Kindern eine Welt vermitteln
Zürichsee Zeitung, Juni 2005


Barbies weniger schlimm als ihr Ruf
Bieler Tagblatt 2003


Die Kunst des Verlierens
wir eltern 2001


Atmosphäre in der Familie verbessern


"Die Themen Essen, Schlafen, Reinlichkeit, Eifersucht, Verwöhnung und Spielverhalten sind die grossen Stolpersteine in der Erziehung", sagt Mària Kenessey. "Gerade wenn es um diese Probleme geht, zeigt sich unser Erziehungsstil oft als destruktiv und geprägt von einem strafenden Verhalten. Viele Eltern spüren, dass etwas nicht stimmt, und sie suchen darum nach einer Möglichkeit, die Familiensituation zu verbessern." Mària Kenessey bietet eine solche Möglichkeit an: eine Eltern-Grundausbildung.

Entwickelt hat Mària Kenessey ihr Ausbildungskonzept aus eigener Betroffenheit als Mutter heraus. "Als mein Sohn vor 35 Jahren geboren wurde, gab es im Bereich Elternbildung noch kaum Angebote. Ich begann mich mit der Thematik auseinanderzusetzen und bildete mich zur Individualpsychologischen Beraterin sowie Paar- und Familientherapeutin aus, wobei meine Grundlagen bei Alfred Adler zu finden sind". Mittlerweilen bietet Mària Kenessey eine ganze Palette von Aus- und Weiterbildungen an.

 

(Zeitung: Ratgeber Eltern / von Heinz Grütter)